Sprungmarke: Zum Text
Sprungmarke: Zur blindenfreundlichen Ansicht

Kanton Basel-Stadt

Navigation Hauptkapitel
| Home | Über uns | Dienstleistungen | Formulare und Merkblätter | Daten und Fakten | Bewilligungen |
Metanavigation
Index | Suche | Kontakt | e | f | d
Metanavigation End

Ehe- und Partnervermittlung

Arbeitslose und Stellensuchende
ArbeitnehmerInnen
ArbeitgeberInnen
Arbeitsverträge
Bewilligungen
Arbeitszeiten
Bergführer, Anbieten Risikoaktivitäten
Konsumkredit
Ladenöffnungszeiten
Personalverleih und -vermittlung
Ehe- und Partnervermittlung
Arbeitsbewilligungen
Schwarzarbeit
Arbeitszeiten
Finanzielle Unterstützung
Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
Sexuelle Belästigung
Personalvermittlung
Stellenmeldungen
Massenentlassungen
Wirtschaftsförderung
Weitere Themen

Berufsmässige Ehe- und PartnerInnenvermittlung aus dem Ausland oder ins Ausland

Seit dem 1. Januar 2000 ist die berufsmässige Vermittlung von Personen aus dem Ausland oder ins Ausland für eine Ehe oder eine feste Partnerschaft bewilligungspflichtig.

Berufsmässig handelt, wer die Vermittlung gegen Vergütung betreibt, sei dies haupt- oder nebenberuflich, regel- oder unregelmässig, selbstständig oder im Dienst bzw. Auftrag einer dritten Person, mit oder ohne Werbung.

Bewilligungsbehörde im Kanton Basel-Stadt ist das Amt für Wirtschaft und Arbeit, Utengasse 36, 4005 Basel, bei welcher Sie weitere Informationen einholen und Gesuchsunterlagen anfordern können.

Kontakt

AWA
Arbeitsbeziehungen
Utengasse 36
4005 Basel

Herr Didier Braun
Telefon 061 267 88 39
didier.braun@bs.ch