Öffentliche Arbeitslosenkasse (OeAK)

Wartesaal der Öffentlichen Arbeitslosenkasse

Die Öffentliche Arbeitslosenkasse ist Ihre Ansprechpartnerin für Anspruchsabklärungen und Auszahlungen von Leistungen aus der Arbeitslosenversicherung im Kanton Basel-Stadt.

Als Dienstleistungsbetrieb des Amts für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Basel-Stadt arbeitet die Öffentliche Arbeitslosenkasse eng zusammen mit den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) und steht in Verbindung mit anderen Sozialversicherungen.

Es gibt mehrere Arbeitslosenkassen, aus denen Sie im Falle von Arbeitslosigkeit wählen können. Im Kanton Basel-Stadt hat die Öffentliche Arbeitslosenkasse den höchsten Marktanteil. Mit der Anmeldung der Arbeitslosigkeit wählen Sie gleichzeitig Ihre Arbeitslosenkasse.

Der Tätigkeitsbereich der OeAK umfasst folgende Aufgaben für Arbeitnehmende:

Für Arbeitgebende überprüft die OeAK eingereichte Anträge auf Kurzarbeits- sowie Schlechtwetterentschädigung.

Die Öffentliche Arbeitslosenkasse des Kantons Basel-Stadt ist Mitglied des Verbandes der Öffentlichen Arbeitslosenkassen der Schweiz (VAK) und wird von Silvia Roth geleitet.

nach oben

Kontakte

Arbeitslosenentschädigung (ALE)

Sie sind bei der OeAK angemeldet und haben Fragen, dann wenden Sie sich bitte an die für Sie zuständige Sachbearbeitungsperson:

Liste Sachbearbeitungspersonen und Zuständigkeiten (PDF, 47 KB)

Sie sind nicht bei der OeAK angemeldet und haben Fragen, dann wenden Sie sich an:

Kurzarbeits-, Schlechtwetter- und Insolvenzentschädigung (KSI)

Sie haben Fragen zu einer dieser Leistungsarten, dann wenden Sie sich bitte an:

Formulare PD U1

Sie haben Fragen zu diesen Bescheinigungen, dann wenden Sie sich bitte an unsere Sachbearbeitungspersonen:

Abteilungsleitung

nach oben