Lift Basel verbindet Innovatorinnen und Innovatoren aus Life Sciences und Informationstechnologie

Während eineinhalb Tagen werden sich in der Markthalle Experten, Innovatorinnen, Meinungsführer und Tech-Enthusiastinnen in Vorträgen und Workshops darüber austauschen, welche Innovation und welches Geschäftspotenzial die Digitalen Technologien für die Life Sciences und das Gesundheitswesen bringen werden.

In sechs Sessionen werden dabei insbesondere folgende Themen und Fragestellungen verfolgt:

Big Data and Beyond: Wie kann mit der Datenflut umgegangen werden und kann die Visualisierung von Daten helfen? Welche Richtlinien soll man einhalten – und welche Grundsätze verwerfen?

Shaping Healthy Habits: Was kann man aus Spieltheorie und Verhaltensökonomie über die neue «iPhone Psychologie» lernen?

Collaboration - Schneller, breiter, offener: Wie können Biologinnen mit Hackern zusammenarbeiten, was können Designschaffende von medizinischen Fachleuten lernen und was Strategiespezialisten von Science Fiction-Autorinnen?

From Life Science to Life Design: Synthetische Biologie, das Entwerfen und Erstellen von biologischen Systemen, wird zunehmend ein wichtiges Werkzeug - wirft aber auch Fragen zu Sicherheit und Ethik auf.

The Man-Machine Interface - Computer-Hirn-Verbindungen, intelligente Implantate und soziale Roboter: Wie ist es, einen Extra-Sinn für Magnetismus zu haben? Oder wie sollen wir mit einem Roboter umgehen, der ein krankes Kind pflegt?

Future Business Models: Und wer wird für all das bezahlen? Ist Crowdfunding eine Lösung? Und schliesslich: Wie lange wird unser Gesundheitssystem in der heutigen Form noch existieren und was wären die Alternativen?

Lift Basel wird unterstützt und steht unter dem Patronat des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO), der Kantone Basel-Landschaft und Basel-Stadt sowie des Vereins Regio Basiliensis. Presenting Partner der Lift Basel ist i-net innovation networks switzerland, die gemeinsame Innovationsförderung der Nordwestschweizer Kantone.

Kontakt:

i-net innovation networks
Thomas Brenzikofer
Leiter Kommunikation
Greifengasse 11
4058 Basel

Tel. +41 (0)61 690 20 40
thomas.brenzikofer@i-net.ch
www.i-net.ch

nach oben